Batterie- und Datenanalyst (m/w/d)

Festanstellung, Vollzeit (40h), Münster

Wir entwickeln und produzieren Elektrolytlösungen für Batteriespeichertechnologien die ihren Einsatz in der Elektromobilität, Drohnen, Medizintechnik, Weltraum-Anwendungen, Power-Tools und Vielem mehr finden!

 

Ein kleiner Exkurs zum besseren Verständnis unserer Geschäftstätigkeit:

Wie kann unsere Gesellschaft zukünftig mobil sein, ohne das Klima zu belasten? Wie werden Energiespeicher wie z.B. die Lithium-Ionen-Batterie leistungsfähiger oder vielfältiger einsetzbar?

Damit die Energiewende nicht nur ein Dauerbrenner in den Medien bleibt, sondern auch technisch möglich wird, unterstützt E-Lyte Innovations die Entwicklung von verbesserten Speicherlösungen, in dem es maßgeschneiderte Elektrolyte für Batteriespeichersysteme entwickelt und produziert.

Unsere Mission: “Den perfekt passenden Elektrolyten für jeden Energiespeicher zu entwickeln und zu produzieren!”

Dieses Ziel können wir nur erreichen, wenn wir uns konstant und auf einem hohen  Niveau mit qualifizierten Mitarbeitern weiterentwickeln.

Als technologisch hoch innovatives Start-Up sind wir davon überzeugt, dass optimal angewendete Softwarelösungen in einem modernen Arbeitsumfeld zwingend notwendig sind! Daher setzen wir auf eine Reihe von Software-Programmen bei der Datenanalyse.

Du arbeitest bei E-Lyte eng mit Chemikern und Materialwissenschaftlern zusammen. Eine gewisse Affinität für die Chemie, insbesondere die Physikalische Chemie erleichtert dir anfänglich sicher den Einstieg. Was aber ggf. noch nicht ist, kann und sollte bestenfalls noch so werden.

Deine Aufgabe wird es sein, mit unserem Forschungsteam zusammenzuarbeiten, um Mehrwert aus den Messdaten zu schöpfen, die wir im Labor generieren, indem du Rohdaten in aussagekräftige Erkenntnisse umwandelst sowie die Datenerfassung an den Schnittstellen zu den Messgeräten automatisierts.

Du bist ein guter Kommunikator und ein hervorragender Teamkollege. Du suchst nach Herausforderungen und hast einen ausgeprägten Sinn für selbstständiges Arbeiten.

Du möchtest in einem Startup-Umfeld arbeiten und ein schnelles Tempo gibt dir eher Energie als das es dich demotiviert.

Wenn du dich also der Aufgabe gewachsen fühlst, dich in einem schnell wachsenden Technologieumfeld mit Spitzentechnologien zu bewegen und Lust hast mit einem innovativen Forschungsteam zusammen zu arbeiten, bist du bei uns genau richtig!

 

Deine Aufgaben kurz und knapp:

  • Entwicklung von Lösungen zur Erhebung, Modellierung, Analyse, Visualisierung und dem Wissensmanagement von Messdaten u.a. elektrochemische Messdaten von Zelltests
  • Implementierung und Pflege von Datenerfassungs- und Datenverarbeitungspipelines, Arbeit mit großen Datensätzen
  • Automatisierung der Datenerfassung an den Schnittstellen zu den Messgeräten
  • Automatisierung der Messplatzverwaltung
  • Unterstützung beim Aufbau geeigneter Hardware
  • Aufbereiten von zur Verfügung gestellten Messdaten
  • Erstellen von Statistiken und Reports für interne und externe Zwecke
  • Durchführung von individuellen Auswertungen und Analysen
  • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
  • Übergreifende Zusammenarbeit mit allen internen Abteilungen und externen Partnern

 

Diese Voraussetzungen bringst du optimaler Weise mit:

  • Hochschulabschluss in Materialwissenschaften, Physik, Chemie, Informatik oder Ingenieurwesen
  • Erfahrung in der Anwendung von Programmierung, einschließlich Data Science und/oder maschinellem Lernen
  • Optimaler Weise hast du zu schon Erfahrung mit Batalyse, Energesoft, Python, OriginLab, Tensorflow, Pytorch, o. ä.
  • Sehr hohe IT-Affinität
  • Erfahrungen im Bereich Lithium-Ionen-Batterien sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse MS-Office, insbesondere Excel und Access
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, ein hohes Engagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Damit möchten wir dich überzeugen:

Du wirst Teil eines Start-Up-Unternehmens, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Zukunft aktiv mitzugestalten. Unsere Arbeit ist weit weg von „Standard“ und wird deswegen nie eintönig. Jeder einzelne Mitarbeiter bei uns ist wichtig und kann seine Ideen von Anfang an mit einbringen. Hierarchie gibt es nur entlang flacher Strukturen. Wir legen größten Wert auf Transparenz, damit du nicht nur weißt was gemacht wird, sondern auch wofür.

 

Hier noch ein paar Hard-Facts:

  • Wir arbeiten eng mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Kunden aus der ganzen Welt zusammen.
  • Grundgehalt plus erfolgsorientierte Vergütung.
  • Wir wünschen uns und fördern den offenen Austausch.
  • Wir unterstützen Weiterbildungswünsche.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Arbeiten von Remote.Wir bieten jedem Mitarbeiter eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Kaffee und Wasser stellen wir selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung.
  • Wir mögen Teamevents in einer lockeren Atmosphäre. Wenn du auch Lust darauf hast, bist du immer herzlich willkommen. Wenn nicht, ist das auch völlig ok für uns.

 

Wir benötigen kein langes Anschreiben und daher reicht uns ein kurzes Motivationsschreiben. Schicke uns bitte außerdem einen CV, deinen gewünschten Eintrittstermin und Gehaltswunsch an recruitment@e-lyte-innovations.de.